syncR

Daten von XML nach SQL Server Tabelle/View

syncR ist ein Windows-Service, welcher Daten von einer Quelle (XML) zu einem Ziel (MSSQL) kopiert.

Bei der Konfiguration des Services muss lediglich das entsprechende Plugin für Quelle und Ziel geladen werden und die plugin-spezifischen Konfigurationen vorgenommen werden. Ausserdem können noch Triggers definiert werden, welche bestimmen wann der Kopiervorgang ausgeführt werden soll. In den meisten Fällen ist dies ein bestimmter Zeitpunk am Tag. Als Trigger kann jedoch auch ein externer Event konfiguriert werden.

Falls gewünscht, ist es dank der mächtigen Konfigurations-Fähigkeit möglich die Daten während dem Kopiervorgang zu modifizieren, säubern oder zu ergänzen.


Daten-Export aus XML

syncR kann Daten, welche im XML (Extensible Markup Language) Format vorliegen als Input nutzen. Setzen Sie in der Konfiguration den Pfad zu den XML-Dokumenten, welche geladen werden sollen und schon ist syncR bereit.


Daten-Import nach MSSQL

syncR schreibt die Daten aus der Quelle in eine MSSQL-Datenbank. Neben der Standard-Methode, welche mittels INSERT-Statements die Daten erfasst – kann auch eine Stored-Procedure angegeben werden, welche die übergebenen Daten als Parameter enthält. Dadurch kann die Datenbank weitere Logik mit den erhaltenen Daten ausführen.