Einfach in der Anwendung
Mächtig in der Konfiguration

InvoiceR ist die Lösung zur digitalen Rechnungs-Verarbeitung.

Papier-Krieg war gestern – InvoiceR ist die moderne Web-Applikation, welche alle Schritte vom Rechnungs-Eingang, über die Kontierung, Freigabe sowie Schlusskontrolle digital erledigt.
InvoiceR befolgt Ihr firmeneigenes Visums-Reglement und unterstützt zusätzliche Sicherheiten wie z.B. 4-Augen-Prinzip, IKS-Konformität und rechtssichere Dokumenten-Ablage.

Standard-Flow

Erst-Zuweisung / Zuweisung zur Kontierung

Mittels konfigurierbarem Zuweisungsreglement wird die Rechnung beim Eingang an die zu kontierende Person oder Rolle geleitet.

Kontierung

Die Kontierung auf Kostenart, Kostenstelle sowie weiteren Parametern (z.B. Projekt, etc.) gilt als Basis für das weiterführende Erstellen der Freigaben.

Freigabesystem / IKS

Ein ausgeklügeltes Freigabesystem, welches im InvoiceR konfiguriert wird, stellt sicher, dass die Rechnungen nach Ihrem Freigabereglement IKS-Konform verarbeitet werden.
Die Kontierungsdaten werden vom vorkonfigurierten Freigabereglement geprüft und aufgrund der vorhandenen Informationen Aufgaben für die Freigabe an Personen und/oder Rollen erstellt. Die Aufgaben können, je nach Konfiguration, parallel auf verschiedenen Stufen sowie strikt hierarchisch erstellt und abgearbeitet werden.

Schlusskontrolle / Verbuchung

InvoiceR kümmert sich schlussendlich um die korrekte Verbuchung der Rechnung als Kreditoren-Rechnung im ERP-System. Der Zahlungslauf im ERP-System kann nun mit allen übertragenen und korrekt freigegebenen Rechnungen durchgeführt werden.

Schnittstellen zu diversen ERP Systemen

Funktionen

Benutzerfreundlich

Eine benutzerfreundliche Bedienung steht beim InvoiceR im Zentrum.

Damit Power-User (z.B. Buchhalter) gleichermassen effizient mit InvoiceR arbeiten wie Gelegenheits-Nutzer, welche nur einmal im Monat das System brauchen, werden dem Benutzer nur die Bedienelemente angezeigt, welche für ihn sinnvoll sind.

Beliebig individualisierbar

Wünsche werden wahr. Das Prozess-Modell von InvoiceR ist komplett individualisierbar und wird auf die Bedürfnisse des Kunden eingestellt.

Wird beispielsweise ein zusätzlicher Controlling-Schritt benötigt, welcher für einen Teil der Rechnungen durchlaufen werden muss, kann dies in der Konfiguration eingetragen werden.

Mandantentrennung leicht gemacht

Konfigurationen, Stammdaten sowie die Verarbeitung der Rechnungen werden mandantengetrennt durchgeführt. Dies ermöglicht den Einsatz in den unterschiedlichsten Firmen-Strukturen. So ist gewährleistet, dass Rechnungs-Informationen nur durch berechtigte Benutzer eingesehen werden können.

Baum-Darstellung einer Holding-Struktur welche in invoiceR konfiguriert werden könnte

Dokumentenablage in verschiedene Archiv-Systeme

Über uns

April 2016

Gründung der enio AG

Dezember 2020

Release der ersten InvoiceR-Version

Oktober 2023

Einführung des Spesenworkflows und Mobile-App

Thomas Kohler

Inhaber und Geschäftsführer

Als Geschäftsführer ist Thomas Kohler der Ansprechpartner für Kunden, Partner und Projektleiter.

Marco Birchler

Inhaber und Entwicklungsleiter

Als Produkt-Verantwortlicher ist Marco Birchler der Vermittler zwischen Kunden und den Entwicklungs-Teams.

Referenzen

Universal

Notice: ob_end_flush(): Failed to send buffer of zlib output compression (0) in /www/htdocs/w01e600b/enio.ch/wp-includes/functions.php on line 5420